Nachdem wir 2018 den rechtselbischen Maler bezwungen hatten, wurde vom 18.06. bis 20.06.2019 der linkselbische Malerweg erwandert.

 

Dieser Weg wurde in 3 Etappen unterteilt:

1. Etappe: Schmilka-Hirschmühle bis Kurort Gohrisch

2. Etappe: Kurort Gohrisch bis Weißig

3. Etappe: Weißig bis Pirna

 

Länge: ca. 46 km

Wanderzeit: ca. 17 Stunden

aufwärts: ca. 1650 m

abwärts: ca. 1650 m

 

Viele Wege und Aussichten waren uns natürlich bekannt. Aber die Übernachtung vor Ort brachte

wieder viel Neues mit.

Das Wetter war sehr schön, ohne Regen, aber es war zu warm, so dass die Anstiege teilweise

anstrengend waren. Wir sind langsam gegangen und haben viele Pausen gemacht. Die Zeit dafür

war vorhanden, da wir ja nicht nach Dresden zurück mussten.

 

Ich kann nur allen Wanderfreunden empfehlen, den Malerweg zu erwandern. Auch für uns

"Dresdner" war es ein tolles Erlebnis.

 

Alle Fotos, außer zwei, wurden auf dieser Wanderung gemacht.