Moritzburg: durch die Moritzburger Teichlandschaft

Anfahrt

- von Dresden-Hauptbahnhof mit der S-Bahn S1 nach Dresden-Neustadt

- von Dresden-Neustadt mit dem Bus Linie 326 nach Moritzburg-Waldstraße

- Dauer 0:40, Preisstufe 2 (4.10 EUR)

- aktueller Fahrplan: www.vvo-online.de 

Wanderung

Moritzburg-Bahnhof - Dardanellen - Waldschänke - Großteich - Leuchtturm - Fasanenschlösschen - Frauenteich - Mittelteich - Hellhaus - Jagdschloss Moritzburg - Bhf Friedewald-Bad - Lößnitzgrund - Haltepunkt Radebeul-Weintraube

 

Karte: Sachsen Kartographie GmbH Dresden, Nummer 03 "Friedewald, Moritzburger Teichgebiet

M 1 : 33 000

Rückfahrt

von Radebeul-Weintraube mit der S-Bahn S1 nach Dresden

Daten

Abfahrt: 9:00 S1 Gleis 19 Dresden-Hauptbahnhof

Beginn der Wanderung: 9:45

Wanderung ohne Pausen: Länge: 20.0 km, Zeit: 4:30, aufwärts: 160 m, abwärts: 230 m

Ende der Wanderung: ca. 16:15

Ankunft: ca. 17:00 Dresden

Hinweise

- leichte lange Wanderung

- Haltepunkt Friedewald-Bad, Friedewald  und Lößnitzgrund (Meierei) Zustieg in die Kleinbahn bis Radebeul-Ost möglich

- letzte Wanderung: 27. September 2016

Fotos

Jagdschloss Moritzburg
Jagdschloss Moritzburg
Bahnhof in Moritzburg
Bahnhof in Moritzburg

- Moritzburg bis 1934 Eisenberg

- www.moritzburg.de

 

- Bahnhof der Lößnitzgrundbahn 

 

- Dardanellen, 1790 nachgestellte Seeschlacht der russischen Flotte gegen die Türken

 

- Großteich im 16. Jahrhundert angelegt

 

Leuchtturm am Großteich
Leuchtturm am Großteich

- um 1790 Errichtung der Hafenanlage

- Leuchtturm Höhe 21.8 m 

- Fasanenschlösschen im Stil des Rokoko

Sommerresidenz von König Friedrich August I.

- Sichtachse zum 2.5 km entfernten Jagdschloss

- www.kulturlandschaft-moritzburg.de 

Frauenteich vom Beobachtungsstand
Frauenteich vom Beobachtungsstand

- Naturschutzgebiet Frauenteich

 

- gutes Fischessen im Gasthof "Seeblick" am Mittelteich

- www.seeblick-moritzburg.de

 

- Hellhaus mit 8 sternförmig angelegten Schneisen (Allee I bis VIII), 1787 errichtet

- mittels Flagge wurde die Fluchtrichtung des Wildes angezeigt 

 

Jagdschloss Moritzburg
Jagdschloss Moritzburg

- Jagdschloss Moritzburg

- künstliche Insel mit barocken Vierflügelbau

- 1972 Drehort für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

- goldener Schuh auf der Treppe

- www.kulturlandschaft-moritzburg.de

Dippelsdorfer Teich
Dippelsdorfer Teich

- Dippelsdorfer Teich im 16. Jahrhundert zur Fischzucht angelegt

- 1905 Strandbad

- 1900 Künstlergruppe "Brücke" und Rotes Haus

- www.kulturlandschaft-moritzburg.de

 

- Lößnitzgrund mit Lößnitzgrundbahn

- www.loessnitzgrundbahn.de

Jagdschloss Moritzburg
Jagdschloss Moritzburg